Was sagt die Soziologie zur Zukunft der Medien?

Um das herauszufinden, fuhr ich nach Jena zur Tagung „Great Transformation: Die Zukunft moderner Gesellschaften“ (ein kurzer Bericht zur gesamten Tagung findet sich hier). In Zusammenarbeit mit sechs Kolleg_innen vom Netzwerk Kritische Kommunikationswissenschaft (Marlen van den Ecker aus Jena, Uwe Krüger aus Leipzig, Melanie Malczok aus Osnabrück, Aljoscha Paulus aus Hannover, Julia Polkowski aus Düsseldorf und Kerem Schamberger aus München) gestalteten wir dort ein Panel zum Thema „Medien und Öffentlichkeit in der sozial-ökologischen Transformation“. Zwei Monate vor unserer eigenen Jahrestagung in Leipzig zum Thema „Transformation der Medien – Medien der Transformation“ wollten wir Menschen aus der Kommunikationswissenschaft und aus der Soziologie zusammenbringen, um über die Rolle der Medien bei der Transformation zu diskutieren.

„Was sagt die Soziologie zur Zukunft der Medien?“ weiterlesen

Mini Media Future Lab mit Freizeitsportlern

Der Bachelor-Student Niklas Kuffer hat im Juli 2019 ein eigenes kleines Media Future Lab veranstaltet. Für unseren Blog berichtet er davon.

An einem Sonntag Mitte Juli beginnt die Medienzukunft auch außerhalb universitärer Räume. Einerseits handelt es sich bei diesem Media Future Lab – genauer gesagt: bei diesem Mini-Lab – um einen Nachfolger der beiden bisherigen Labs, andererseits ist vieles anders an diesem Abend im Münchener Vorort Taufkirchen.

„Mini Media Future Lab mit Freizeitsportlern“ weiterlesen